VAXOL® – OHRENSPRAY

Für die sanfte Reinigung und Pflege der Ohren

Jetzt direkt in Ihrer Apotheke bestellen und noch heute abholen!

In Apotheke bestellen

Bei diesen Symptomen kann VAXOL® Ohrenpray helfen

  • Juckreiz oder Hustenreflex
  • Schlecht hören / teilweise Hörverlust
  • Summen in den Ohren / Ohrensausen
  • Schwindelgefühl
  • Schmerzen in den Ohren
  • Echo der eigenen Stimme

Darum haben Wattestäbchen nichts im Ohr zu suchen:

Wattestäbchen können das Ohrenschmalz komprimieren und noch tiefer in den Gehörgang bis vor das Trommelfell schieben oder dieses sogar verletzen. Bei Problemen mit den Ohren sollte immer ein HNO-Arzt aufgesucht werden.

VAXOL® kann vor Ohrenschmalz-Pfropfen schützen

Zur einfachen, sanften Aufweichung und natürlichen Entfernung von Ohrenschmalz!

VAXOL® Ohrenspray einfach in den äußeren Gehörgang sprühen.

Vorhandenes Ohrenschmalz oder Ohrenschmalz-pfropfen werden aufgeweicht.

Das Ohrenschmalz kann auf natürlichem Wege ohne zusätzliches Ausspülen aus dem Ohr fließen.

  • Hilft überschüssiges Ohrenschmalz zu entfernen und kann Ihre Ohren vor Ohrenschmalzpfropfen schützen
  • Es schützt die Ohren vor Infektionen, indem es eine Schutzbarriere gegen die Einwirkung von Bakterien und Pilzen bildet
  • Zur Linderung von Reizungen im äußeren Gehörgang

Für wen ist VAXOL® geeignet?

Für Kinder ab 1 Jahr

Aufgrund der spezifischen Struktur des äußeren Gehörgangs, ausbleibender Kaubewegungen oder der Unreife der Haut bei Säuglingen kann es ratsam sein, die Selbstreinigung des äußeren Gehörgangs zu unterstützen um die Entstehung von Ohrenschmalz-pfropfen zu verhindern.

In Apotheke bestellen

Für junge und ältere Erwachsene

Von der Verwendung von Wattestäbchen zur Ohrenreinigung wird abgeraten. Diese können das Ohrenschmalz komprimieren und noch tiefer in den Gehörgang bis vor das Trommelfell schieben.

Greifen Sie für eine sanfte und angenehme  Reinigung der Ohren zu VAXOL® Ohrenspray.

In Apotheke bestellen

Für Hörgeräteträger

Das Tragen von InEar Kopfhörern und Hörgeräten kann dazu führen, dass sich Ohrenschmalzpfropfen bilden, die gegen das Trommelfell drücken.

Überschüssiges Ohrenschmalz kann dazu führen, dass das Hörgerät nicht richtig sitzt oder in seiner Funktion beeinträchtigt wird.

In Apotheke bestellen

Für Wassersportler

Beim Schwimmen, Baden, Tauchen:
Wasser und Feuchtigkeit im Gehörgang bietet Bakterien und Pilzen eine gute Umgebung und kann zu Entzündungen führen (sog. Schwimmbad-Otitis).

Olivenöl wirkt antibakteriell und kann die Haut vor Austrocknung schützen.

In Apotheke bestellen

VAXOL überzeugt durch Inhalt und Anwendung

Natürlicher Inhalt

Enthält 100% Olivenöl hergestellt in  pharmazeutischer Qualität

 Hohe Verträglichkeit

Neben- oder Wechselwirkungen mit Arzneimitteln sind nicht bekannt

Dosierter Sprühstoß

VAXOL® ist jederzeit einfach und bequem anzuwenden

Lange Haltbarkeit

Nach dem Anbruch kann VAXOL® bis 6 Monate verwendet werden

Die Anwendung von VAXOL® Ohrenspray

Ziehen Sie das Ohr vorsichtig mit einer Hand aufwärts und nach hinten.

Den Sprühkopf 1-2 mal vollständig im Gehörgang nach unten drücken. 

Massieren Sie im Anschluss vorsichtig Ihr Ohr im Bereich der Öffnung (den Tragus).

Vor Gebrauch in der Hand erwärmen und gut schütteln. Zur Vorbeugung gegen Cerumenbildung 1-2 mal pro
Woche anwenden. VAXOL® nach der Entfernung von Kopfhörerohrstöpseln oder Hörgeräten, die im Ohr (sog. „In-Ear“) getragen werden, verwenden (idealerweise über Nacht).

Jetzt direkt in Ihrer Apotheke bestellen und noch heute abholen!

In Apotheke bestellen

VAXOL - Ohrenspray Sensitive

Bezeichnung

Vaxol® Ohrenspray

Halbarkeit

6 Monate nach dem Anbruch

PZN

PZN (DE) - 9228124 | PZN (AT) - 3858686

Inhalt

10 ml

PZN = Pharmazentralnummer - unter dieser Nummer ist das Produkt in Ihrer Apotheke gelistet.
Vaxol® Ohrenspray ist ein Medizinprodukt. Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsanweisung, Arzt, Hörakustiker oder Apotheker.

Haben Sie noch Fragen, oder benötigen Sie Informationen? Wir freuen uns darauf Ihnen weiter zu helfen!